Sprache manipuliert immer.

Heute schon gechillt? Nein? Das solltest du, bevor du weiterliest.

Sprache manipuliert. Immer. Egal in welche Richtung.

Aus ganzheitlicher Sicht betrachtet will Sprache, wenn sie auf Emotionen zielt, süchtig machen auf

🎬 Produkte,

🎬 Dienstleistungen

🎬 oder einen Lebensstil.

Sprache manipuliert immer 3 2022 3

Auch Leiden-schaft (👀 Wortbausteine!), Angst und Ärger sind Emotionen.


Jede Emotion bildet eine Art Bubble eines Gedankenmusters

Diese haben die Kund:innen (Nutzer:innen) bereits für sich geschaffen und die Texter:innen und Autor:innen blasen sie weiter auf. Diese Bubble-Räume sind nicht mehr in Verbindung mit dem Inneren der Menschen.

Sprache bewegt sich dann in einer Pseudo-Tiefe. Im Bereich der kurzfristigen Befriedigung und Spiegelung der „Erregung“ der Zielpersonen.


Wenn Sprache auf Fühlen und Empfindungen zielt

Dann ist der Weg von Sprache Weg ein innerer. Ein fließender. 💗 Einer, der ins Herz trifft und die Menschen von innen nach außen bewegt. 💗 Der die Menschen in die Lage versetzt, selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen, die zu ihnen wirklich passen. Wir sagen „Ich fühle mich gut.“ oder „Ich fühle, dass es passt.“

Gefühle sind mit der Essenz eines Menschen verbunden. 🧙‍♀️

Worte sind lebendige Wesen. 👶 Geben wir ihnen die Freiheit, das zu tun, was wirklich zu den Empfänger:innen passt!


Tipp: Bevor du an Schreibtätigkeiten jeglicher Art gehst,

⛵ atme ein paar Mal bewusst und tief in den Bauch hinein.

⛵ schäle dich bewusst aus der Konvention. Und den Emotionen. Lasse sie hinter dir.

⛵ gehe mit der Aufmerksamkeit in dein Herzchakra (Bereich etwas oberhalb der Mitte des Rippenbogens) und schreibe „von dort aus“. Stelle dir von dort aus quasi verlängerte Arme vor.

Diese Methode geht übrigens auch beim Sprechen.

⛵ Du „verlegst“ deinen Mund gedanklich hinunter in dein Herzchakra und sprichst von dort aus.


Welche (kommunikativen) Manipulationen kennst du? Welche stören dich? Welche magst du?

Lust auf Wort-Inspirationen?

Dann trag deine E-Mail-Adresse hier ein
und bestelle meinen Newsletter.
Immer, wenn ich etwas Bemerkenswertes

rund um Wort, Marke und Sprache habe,

bekommst du es.

Keine Weitergabe deiner Daten an Dritte. Datenschutzhinweise hier.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2020 Die Wortmentorin

Powered by Chimpify